DIE VISION

Vom 11.-13. Juli findet in Freiburg zum ersten mal das Water Festival Freiburg statt. Der Impulsgeber und Gründer Henrik Langholf hat eine starke Vision: saubere plastikfreie Ozeane bis zum Jahr 2050!

"Wenn wir es geschafft haben, das Plastik dort reinzubekommen, dann haben wir auch das Potential, es - vollständig - wieder rauszuholen." 

Der Schlüssel für diese kraftvolle Ausrichtung liegt darin, alle Player (Politik, Industrie, Wissenschaft, Organisationen, der Einzelne) und deren Kräfte zu bündeln und der kollektiven Intelligenz einen Raum zu bieten, in dem das scheinbar Unmögliche möglich werden kann.

Willkommen ist JEDER, der einen starken Ruf für dieses Thema hat und bereit ist, sich in das kraftvolle Feld dieser Vision einzuklinken. Der Veranstaltungs-Kompass ist ausgerichtet auf "Wir schaffen das. Lasst uns konzentriert und mit Entdecker-Freude am Unbekannten darauf schauen, welche konkreten Schritte notwendig sind, wenn diese Vision real werden soll."