Essential Bonding

Eine gesunde Gemeinschaft lebt aus einem tiefen Gefühl der Zugehörigkeit. Zugehörig fühle ich mich, wenn ich weiß, wer ich bin und aus dieser inneren Freiheit heraus bedeutsame Beziehungen eingehen kann.

In tiefen sicheren Bindungen leben zu können ist essentiell. Bei den meisten Menschen haben kleinere und größere Verletzungen zu einer chronischen Schutz-Ummantelung geführt. Wir begegnen uns nicht direkt sondern durch schützende Schichten hindurch, die wiederum für viel Verwirrung in unseren Beziehungen sorgen. 

Häufig ist uns der Grad an Beschämung, den wir in unseren Zellen gespeichert haben, der unseren Blick auf die Welt und andere Menschen bestimmt, nicht ansatzweise bewusst. Was wir aber spüren und ahnen, ist das enorme Potential an Energie und Gestaltungskraft, das unterschwellig in uns arbeitet und auf Befreiung wartet.

BecomingEssence heißt auch, in unseren Beziehungen essentiell zu werden und aus der Begrenzung unserer eigenen Geschichte heraus zu reifen. Get ready for your deep dive!

Die Weichen für unsere Bindungsfähigkeit werden übrigens in den ersten Lebensmonaten gestellt. Wenn wir uns als Eltern bewusst dafür entscheiden, machen wir unseren Kindern damit ein riesiges Geschenk. > Basic Bonding